Os(zedos) Blog | Ein radelndes Szaf auf Dosensuche

19. Feb

2015

Piwik

Sodele, nachdem ja Max immer Piwik anpreist, hab ich es mir dann auch mal installiert. Bietet mein Hoster ja via App-Wizard an und nachdem man es dann mal von der Uraltversion (1.12) aufdatiert hat, dreiundzwanzigmal fluchte weil ein Plugin quer schoss lief es dann endlich. Schauen wir mal was es mir so bringt…

Ist allerdings schon ein bisschen paradox, wenn man selbst mit µBlock und “Do not track”-Funktion im Web unterwegs ist, aber andererseits seine User gerne tracken möchte.

· · ·

2 Kommentare

  • Max · February 19, 2015 at 19:50

    Eben drum Piwik, weil man da auch ohne JavaScript zumindest sieht was oft gelesen wird und woher die Leute kommen.
    Alles andere interessiert mich auch nicht.
    Und selber hosten ist da auch besser, so wegen datenschutzkonform.

    Reply

  • Admin comment by Oszedo · February 19, 2015 at 20:26

    Ja, mal schauen wie es sich schlägt, ist ja für mich noch ein Spielzeug und erstmal nur als Testobjekt. WP-Statistic hatte ich ja schon länger laufen, das kommt ganz ohne Tracking-Code usw. aus, aber ist natürlich nicht so genau.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Original Theme Design by Devolux modified by Oszedo

Archiv

To top
More in Bloggiges, Software, Technik
Rotlicht

Nein es geht nun nicht um Schweinkram, wie einige meine Leser wohl vermuten! ;-) Letztes Wochenende ging es ja zu einer geführten Wanderung der Naturwacht Brandenburg durch den winterlichen Wald....

Gesponsorte Blogbeiträge und Werbung

Heute muss ich mal was in eigener Sache loswerden: In den letzten Wochen erhielt ich mehrfach Anfragen von verschiedener Seite, in denen jemand gerne einen seiner Blogbeiträge in meinem Blog...

Close