Os(zedos) Blog | Ein radelndes Szaf auf Dosensuche

12. May

2009

Total irre?

Ist man eigentlich wirklich total irre, wie einige behaupteten, wenn man an einem Sonntag abend noch in den Wald fährt um einen neuen Nachtcache zu machen? Also ich finde nicht!
Ein FTF wurde es dann zwar nicht mehr, aber es war eine sehr schöne und lustige Runde mit teils echt kniffligen Aufgaben. Der Geocache “Europas größter Postraub!” sei hiermit wärmstens empfohlen, er lohnt sich!

· · ·

Noch keine Kommentare bisher.

Hinterlasse einen Kommentar

Original Theme Design by Devolux modified by Oszedo

Archiv

To top
More in Aktiv, Geocaching
Ironie des Schicksals?

Ist es eigentlich Ironie des Schicksals wenn einem ausgerechnet "derzuspaete" den FTF wegschnappt? Aber es war dennoch ein nettes kleines Cachertreffen abends auf einer alten Bahnlinie.

300. Geocache

Heute stand nun mein persönlicher 300. Cachefund an, und wie es der Zufall so will, hatte ich mich ja vor Wochen schon mit dem Orneryboy und sutfn verabredet, diesen Lostplace...

Close