Os(zedos) Blog | Ein radelndes Szaf auf Dosensuche

11. Apr

2010

Geocaching bei Aprilwetter

Regen und kaltHeute stand nun der 750. Cache an und was bot sich da mehr an, als “Der große Bücherfreund“, ein neuer LARGE-Cache von beinhart in der Homezone. Im Zielgebiet angekommen, kam mir schon eine Radlerin entgegen, was mich schon stutzig machte so abseits des Hauptweges und siehe da, es war die FroehlicheRadlerin und wie wir so loggen und stöbern, kam auch schon das nächste Team und das nächste… So waren wir innerhalb von 5 Minuten insgesamt 6 Geocacher an dem selben Cache.
Auf dem Rückweg kam die SonneNach einem Multi im Treptower Park, der mit dem Rad schnell erledigt war, beschloss ich nach einer Stärkung die Tour noch ein wenig auszudehnen und so verschlug es mich bis in den Prenzlberg, wo noch einige Tradis zu loggen waren. 🙂
An einem in der Frankfurter Allee stand ich dann ziemlich ratlos herum, las die Logs der letzten Finder und plötzlich sprach mich eine Frau an ob ich Geocacher sei. Was ich dann bejahte und sie sich daraufhin als Ownerin des dortigen Caches zu erkennen gab. Wunderbar, so war er dann auch zu finden, an einer Stelle die ich eigentlich schon ausgeschlossen hatte. 😉

Alles in allem eine 41km Rad-Runde, bei nicht gerade idealem Wetter, aber nette Geocacher getroffen und 8 Caches geloggt.

· · · · · · · · ·

Noch keine Kommentare bisher.

Hinterlasse einen Kommentar

Original Theme Design by Devolux modified by Oszedo

Archiv

To top
More in Aktiv, Geocaching, Radtour
Abendliche Radrunde

Bei dem herrlichen Wetter heute musste ich mich doch mal wieder aufs Rad schwingen. Keine Ahnung wo es hingehen sollte, startete ich also Richtung City, dann spontan entschieden über die...

Sightseeing für einen Travelbug

Vor einiger Zeit nahm ich einen Travelbug von der Berolina mit, der die Welt entdecken will und der Owner sich wünscht, möglichst viele Fotos von den Orten zu sehen. Nichts...

Close