Os(zedos) Blog | Ein radelndes Szaf auf Dosensuche

03. May

2010

Spontaner Hexenprüfungs-Team-FTF

Am FinalHeute morgen trudelte hier eine SMS mit einem neuen Nachtcache-Multi im Treptower Park ein. “Genial” dachte ich mir, bei den Ownern ist der bestimmt toll, also wurde dieser gleich auf die TODO-Liste gesetzt.
Am Nachmittag fragte derzuspaete an, ob sich schon ein Team zusammengefunden hat. Nach einem kurzen Mailaustausch mit ihm, und einem Blick auf den Regenradar war die Sache auch geklärt und ich sagte zu. Dann schnell noch in den Keller geschaut, ob ich nicht den passenden ECGA-Gegenstand besass, der im Listing erwähnt war und siehe da, natürlich war sowas vorhanden. Schnell noch ~Fedora~ gefragt, die auch spontan zusagte und so trafen wir uns um 21:00 Uhr mit derzuspaete am Start, wo dann noch kolzig, Wawa666, Sandmiepse und AndiOlli dazustiessen.

Da dieser Cache als D4 gelistet war, und bei beinhart ja mit einigem zu rechnen ist, schwante mir schon böses, aber die Runde lief sehr geschmeidig, alles war flink und gut zu finden, aber bei der Anzahl an Leuten wohl auch kein Wunder, irgendwer hat immer die richtige Idee. Und so konnten wir uns schon gut 1h später ins Logbuch eintragen. Sekt gab es diesmal keinen, dabei hätten wir doch mit derzuspaete auf seinen 666. Cache noch anstossen können. Eine wirklich schöne Runde, sehr einfallsreich wie ich es von den Ownern gewöhnt bin. Danke für den nächtlichen Spontanausflug.

· · · · · ·

2 Kommentare

  • derzuspaete · June 7, 2010 at 20:51

    Als Mitakteur kann ich mich dem Geschriebenen nur anschließen. Die Hexenprüfung zählt daher auch zu den “Besonderen Erlebnissen, die in Erinnerung bleiben” 🙂 .

    Reply

  • Fedora · June 21, 2010 at 08:29

    Jaaa, das war wieder eines der besonderen Cacher-Erlebnisse. Schon schön, wie spontan sich so eine Nachtwander-Truppe bildet. 🙂

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar zu derzuspaete

Original Theme Design by Devolux modified by Oszedo

Archiv

To top
More in Geocaching
Vom Kaufmann, 10 Jahre GC bis zum Frauensee

Für dieses Wochenende gab es keine grosse Planung, nur die Idee die neue Kaufmann-Reihe samt Bonus in Heiligensee anzugehen, wenn das Wetter schön ist. Petrus schien gnädig und so beschloss...

Königin Elisabeths letzten Tage

Kathi bemerkte, dass auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses die Abrissarbeiten begonnen haben und somit war auch der Cache in Gefahr Opfer des Baggers zu werden. Also entschieden wir spontan...

Close