Os(zedos) Blog | Ein radelndes Szaf auf Dosensuche

15. Oct

2011

Festival of Lights 2011

Berliner DomVorgestern startete wieder einmal das Festival of Lights also ging es spontan am Mittwoch mit Kathi zum Potsdamer Platz um sich schon mal etwas einzustimmen, wie wohl dieses Jahr die Gebäude beleuchtet sind. Am Brandenburger Tor stiessen dann auch noch die Schrotties dazu und so sind schonmal die ersten Fotos entstanden.

Am Freitag rief [martin] zu einer Fototour durch die Berliner City auf und so trafen sich 19 Leute bewaffnet mit Stativ und Kamera am Fernsehturm, was zu einiger Verwirrung bei den Touris führte. 😉

Neptun mit dem TelespargelWir zogen dann weiter über den Lustgarten, unter den Linden, Gendarmenmarkt bis zum Brandenburger Tor. Wo ich ich mich dann von der mitlerweile etwas geschrumpften Gruppe verabschiedete. 5 Stunden bei 2°C Aussentemperatur reichte dann auch. 😉 Ich hatte einige gute Fotos im Kasten und das fotografieren ging im Rudel doch deutlich besser als zuerst befürchtet. War ein schöner Abend, hat Spass gemacht! 🙂

Achja, weitere Fotos aus diesem Jahr sind in meinem flickr-Stream zu finden.

· ·

2 Kommentare

  • Max · October 15, 2011 at 11:30

    Irgendwie warte ich ja noch auf was großartiges Neues, Fernsehturm, Dom, Unter den Linden usw. sieht ja doch immer irgendwie gleich aus. :-/

    Ich find das aber keinesfalls schlecht, nur ist für mich dabei dann immer die Überlegung, ob es sich lohnt jedes Jahr hinzufahren, um die ‘gleichen’ Bilder zu machen.

    Reply

  • Schrottie · October 15, 2011 at 15:36

    Hach ja, schade das wir schon los mussten, das hätte sich ja durchaus noch gelohnt. Aber was solls, dann eben im nächsten Jahr. 🙂

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Original Theme Design by Devolux modified by Oszedo

Archiv

To top
More in Aktiv, Foto
Eine Bootsfahrt die ist lustig…

Nachdem ich mir nun diese Woche recht sontan ein Boot kaufte, musste es doch nun gleich mal eingeweiht werden. Ausserdem stand der 1400. Fund an und da wollte ich dann...

Tempelhofer Feld im Winter

Nach dem Sommergrill-Event im Juli gab es gestern eine Neuauflage, diesmal bei 40°C weniger. Ist man eigentlich verrückt, wenn man bei -6°C und Schnee auf die Idee kommt auf dem...

Close