Os(zedos) Blog | Ein radelndes Szaf auf Dosensuche

30. Mar

2014

Abschalten

Am See Es gibt so Tage da muss man als Großstädter einfach mal raus aus diesen ganzen Menschen die hier irgendwie immer verrückter und irrer werden. Und was tut man da? Genau! Kauft sich ein Tagesticket VBB-Gesamtnetz, schnappt sich sein Fahrrad und ab nach Braaaaandenburg. Ganz wichtig dabei, noch im Zug das Smartphone offline schalten. Ja genau, nicht ausschalten sondern nur offline, denn man will ja noch das ein oder andere Foto schiessen, die Geocaching-Funde loggen oder gucken wie spät es ist. 🙂

Eine wunderschöne Tour von 57km in komplett neuer Umgebung und ein Tipp sei euch noch ans Herz gelegt. Ende März im Baggersee baden wollen ist eine doofe Idee, das Wasser war hundekalt.

· ·

Noch keine Kommentare bisher.

Hinterlasse einen Kommentar

Original Theme Design by Devolux modified by Oszedo

Archiv

To top
More in Aktiv, Foto, Geocaching, Radtour
BER-Radrunde

Bei dem herrlichen Wetter heute überlegte ich, wo man denn mal hin radeln könnte und spontan entschied ich mich für den Süden. Einmal rund um den BER um die dort...

Bügeleisen-Curling

Getreu dem Motto "Probier was neues diesen Winter" entdeckte ich gestern etwas was meine Aufmerksamkeit auf sich zog. Eine Bügeleisen-Curling Meisterschaft auf der Eisbahn in Lankwitz. Organisiert wird das ganze...

Close