Os(zedos) Blog | Ein radelndes Szaf auf Dosensuche

13. May

2014

Im grünen Herzen Deutschlands

Muehlberg Neulich flatterte etwas in mein Postfach, was mich höflichst verpflichtete mal in Thüringen vorbeizuschauen. Na wenn man so nett eingeladen wird musste ich nicht lange überlegen und sagte spontan zu. Und so kam es, dass ich ein Wochenende in der ältesten Stadt Thüringens verbrachte. Meine Pension lag auch direkt am Fuße der Mühlburg, die ich nach der Ankunft am Freitag nachmittag auch gleich noch inspizieren musste. Natürlich durften die beiden Tradis dort oben auch nicht fehlen. Nach diesem kleinen Spaziergang mit etwa 60 Höhenmetern musste ich mir dann auch die selbstgemachten Thüringer Klöße schmecken lassen.

Blick aus dem HotelDer Samstag begann dann mit einem zugegegeben nicht ganz so üppigem Frühstück wie ich es eine Woche zuvor in dem 4-Sterne-Hotel auf Rügen vorfand, aber den Vogel schoss einer der Hotelangestellten ab, der mich fragte ob ich lieber Kaffee oder Bier zum Frühstück möchte.
Nach der Stärkung dann mal geschaut was es denn an interessanten Caches in der Gegend gibt. Die Letterbox auf der Wachsenburg tat es mir an und ausserdem gab es in Holzhausen ja noch das Bratwurstmuseum zu besuchen. So verflog die erste Hälfte des Tages recht flink und die zweite verbrachte ich dann bis weit nach Mitternacht im Burgverlies.

Blick zur MühlburgAls ich dann am Sonntag wieder bei Kräften war, hiess es dann auschecken und danach noch etwas die Gegend erkunden. Mein Augenmerk fiel dabei auf Thüringens ältesten Cache den ich dann ein wenig unkonventionell löste und mir den Aufstieg zu Burg Gleichen sparte, aber um einen erneuten Aufstieg zur Mühlburg kam ich nicht herum. Mit der Formel in der Tasche dann den Final erraten und auch prompt im ersten Versuch fündig geworden. Nachdem das erledigt war hiess es aber auch langsam aufbrechen in Richtung Sachsen, schliesslich war ja Muttertag und da kann man ja auch mal einen kleinen Umweg fahren. 🙂

Meinen besonderen Dank an dieser Stelle nochmal an Fedora.

Aber nun noch einige Bilder dieser wie ich finde sehr schönen Gegend.

Burgenblick

Burgenblick

Veste Wachsenburg

Veste Wachsenburg

Mühlburg

Mühlburg

Panorama Mühlenburg

Panorama Mühlenburg

Panorama

Panorama

Bratwurstmuseum

Bratwurstmuseum

· · · ·

1 Kommentar

  • Fedora · June 20, 2014 at 19:22

    Och, ist das ein schöner Blogeintrag. 🙂
    War schön, dass du da warst und offenbar hast du die Zeit ja auch gut genutzt. 🙂 Diese Letterbox würde mich ja auch mal interessieren…

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Original Theme Design by Devolux modified by Oszedo

Archiv

Statistik

  • 0
  • 38
  • 86
  • 3,061
  • 12,727
  • 144,646
  • May 29, 2017
To top
More in Aktiv, Foto, Geocaching
Ab auf die Insel

Wenn man Urlaub hat kann man ja auch mal ein paar Tage wegfahren. Aber wohin? Na nach Norden, wo alle alten Szafe einmal hinmüssen. Also fiel die Wahl auf die...

F60-Förderbrücke

F...was? F60-Förderbrücke. Als ich nach Weihnachten auf dem Rückweg nach Berlin mal wieder auf einer Brandenburg-entdecken-Tour am Earthache Tagebau Welzow-Süd war, entdeckte ich auf dem Weg dahin auch den Hinweis...

Close