Os(zedos) Blog | Ein radelndes Szaf auf Dosensuche

13. Apr

2016

Schlüsselwechsel

Vor mitlerweile 16 Jahren unternahm ich meine ersten Schritte mit PGP und wenn ich zurückdenke wie wir früher auf z.B. LAN-Partys oder Usenet-Treffen mit Personalausweis und ausgedruckten Fingerprints die Identitäten der Keyinhaber überprüften. Hachja, das waren noch Zeiten. 🙂 Aber wie dem auch sei, der Schlüssel entspricht von Art und Länge her nicht mehr dem heutigen Stand. Höchste Zeit also ihn durch einen aktuellen zu ersetzen.

Daher ersetze ich meinen bisherigen Schlüssel:

pub 1024D/1DDF817D 2000-02-22
Fingerabdruck: D60E 9B64 F8CE 0A08 165D 683F 77C9 9897 1DDF 817D
ab sofort durch folgenden neuen Schlüssel:
pub 4096R/511CCA0B 2016-03-25 [verfällt: 2026-03-23]
Fingerabdruck: CA36 A363 5CF9 B10B 2276 C9DC E7D5 BC53 511C CA0B
Der alte Schlüssel bleibt natürlich noch eine Zeit lang gültig, jedoch bitte ich darum nur noch den neuen Schlüssel zu verwenden. Dieser steht auf den Keyservern und auf meiner Webseite unter http://oszedo.de/download/0x511CCA0B.asc zum Download bereit.

Ausserdem gibt es ein mit beiden Schlüsseln signiertes Transition statement, der den Übergang bestätigt.
Danke an th-h für die Vorlagen.

· · · ·

2 Kommentare

  • -thh · April 16, 2016 at 18:33

    Gerne! – Ich habe die Vorlagen ja auch nicht *er*funden, sondern nur *ge*funden. 🙂

    Deinen Key habe ich nach Prüfung des Transition Statements signiert und hochgeladen.

    Reply

    • Admin comment by Oszedo · April 16, 2016 at 19:00

      Danke fürs erneute signieren. 🙂

      Reply

Hinterlasse einen Kommentar

Original Theme Design by Devolux modified by Oszedo

Archiv

To top
More in Software, Technik
Das Blog zieht um

Dieses Blog läuft ja nun schon sehr lange und seit einigen Jahren unter der Domain www.osblog.de, jedoch nur als Weiterleitung. Nun habe ich es aber endlich mal geschafft das Wordpress...

Neue Bildfalle

Vergangenes Jahr trat ich meine Kompaktkamera ab, die mir bis dahin immer gute Dienste leistete. Da ich eh nicht mehr so viel fotografierte und man ja immernoch eine mitlerweile recht...

Close